WAKEBAR & TRAPEZ – (Wakeboard, Wasserski und Tow-Surf Trapez)

Das Cape Reamol Wake Harness ist das weltweit erste Trapez für den Wasserski & Wakeboard-Sport und wurde entwickelt, um die Begeisterung für diese Sportarten wieder neu zu entfachen. Von nun an ist Wasserskifahren und Wakeboarden keine Frage der Kraft mehr. Dank des CR Wake Harness wird der intensive körperliche Kraftaufwand während des Fahrens halbiert und langes, relaxtes Fahrvergnügen ermöglicht. Und das alles bei original Wasserski- und Wakeboard Feeling.
Das Neuartige an der patentierten Erfindung ist die Kombination aus einem bequemen, extrem belastbaren Huefttrapez und einem ausgekluegelten Hantelsystem. Beide Teile werden durch einen Schnellverschluss miteinander verbunden. Hierbei wird das Trapez flexibel mit der Hantel und der Wasserskileine über eine Umlenkrolle verbunden, wobei das altbewährte Flaschenzugprinzip zum Einsatz kommt.
Die dadurch entstehende Halbierung des Kraftaufwandes an der Hantel entlastet Arme und Rücken erheblich. Die Umlenkrolle gewährleistet darüber hinaus in jeder Situation die gleichmäßige Aufteilung der Zugkraft auf Hantel und Trapez und verteilt sie vorteilhafter auf den Körper: Die Hälfte der gesamten Zugkraft setzt am Hüfttrapez, d.h. viel tiefer und dadurch zentraler am Körperschwerpunkt an. Das erleichtert, die richtige Haltung und eine bessere Kontrolle zu erlangen.

Beschreibung

Das WAKE HARNESS Set beinhaltet: 1. Ein Hüfttrapez mit Verbindungsteil zur Automatic Quick Release 2. Eine WAKEBAR – Unsere patentierte Wasserski-Hantel zur Halbierung des Kraftaufwandes
Das Cape Reamol Wake Harness ist das weltweit erste Trapez für den Wasserski & Wakeboard-Sport und wurde entwickelt, um die Begeisterung für diese Sportarten wieder neu zu entfachen. Von nun an ist Wasserskifahren und Wakeboarden keine Frage der Kraft mehr. Dank des CR Wake Harness wird der intensive körperliche Kraftaufwand während des Fahrens halbiert und langes, relaxtes Fahrvergnügen ermöglicht. Und das alles bei original Wasserski- und Wakeboard Feeling.
Das Neuartige an der patentierten Erfindung ist die Kombination aus einem bequemen, extrem belastbaren Huefttrapez und einem ausgekluegelten Hantelsystem. Beide Teile werden durch einen Schnellverschluss miteinander verbunden. Hierbei wird das Trapez flexibel mit der Hantel und der Wasserskileine über eine Umlenkrolle verbunden, wobei das altbewährte Flaschenzugprinzip zum Einsatz kommt.
Die dadurch entstehende Halbierung des Kraftaufwandes an der Hantel entlastet Arme und Rücken erheblich. Die Umlenkrolle gewährleistet darüber hinaus in jeder Situation die gleichmäßige Aufteilung der Zugkraft auf Hantel und Trapez und verteilt sie vorteilhafter auf den Körper: Die Hälfte der gesamten Zugkraft setzt am Hüfttrapez, d.h. viel tiefer und dadurch zentraler am Körperschwerpunkt an. Das erleichtert, die richtige Haltung und eine bessere Kontrolle zu erlangen.
Ein speziell konzipierter, automatischer Auslöse-Mechanismus (Automatic Quick Release) trennt die Verbindung zum Trapez umgehend, sobald man die Hantel loslässt und die Reißleine, die während des Fahrens locker durchhängt, unter Zug geht. Dabei bleibt das CR Hantelsystem am Boot befestigt. Neben der überaus einfachen Handhabung, gewährleistet der Schnellverschluss dem Fahrer zusätzlichen Schutz durch eine integrierte Sollbruchstelle.
Für die Verbindung mit dem Hüfttrapez hat der Entwickler eine neuartige Lösung erarbeitet. Anstelle des üblichen starren Trapezhakens, wie er beim Wind- und Kitesurfing üblich ist, tritt eine Rolle und nimmt die Zugkraft über eine flexible Führungsleine auf. Genauer betrachtet handelt es sich hierbei um einen Rollenblock, der sich auf dieser Leine frei von Seite zu Seite bewegen kann. Dadurch ist der Zug immer zentral zur Körper-Längsachse ausgerichtet und unerwünschte Drehmomente bleiben aus.